Hans Fallada – Lebensorte

„ Hans Fallada – Lebensorte “ zeigt wichtige Stationen im Leben des Schriftstellers, aus heutiger Sicht fotografiert.
Der Katalog erschien 1997 mit Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung. Vorwort und erklärende Texte schrieb Manfred Kuhnke, Autor und Mitbegründer der Hans-Fallada-Gesellschaft. Auch die Zitate aus Falladas Schriften stellte Manfred Kuhnke zu den Bildern. Manfred Kuhnke betreut das Hans-Fallada-Haus in Carwitz / Meckl.
Alle 27 ausgestellten Bilder und Texte sind im Katalog enthalten.

Hans-Fallada-Haus in Carwitz

Carwitz, Weg zum Hans-Fallada Haus

Katalog und Ausstellung gehören der Hans-Fallada-Gesellschaft e.V.
Die Publikation wurde gefördert durch die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften e.V. aus Mitteln des Bundesministeriums des Inneren.

  • Hrsg.: Hans-Fallada – Gesellschaft e.V.
  • Fotos: Harald Wenzel-Orf
  • Zitatauswahl und Texte: Manfred Kuhnke
  • Layout und Gestaltung: Uwe Maroske
  • Druckerei Steffen, Friedland/Meckl. 1997
  • Auflage: 1000