Göttliche Verführung

Sei gut zu deinem Leib, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen!

Nach diesem schönen Motto von Teresa von Avila bereitet Olivier Fabing in klösterlicher Atmosphäre seine Desserts zu. Mit den extravaganten, jedoch raffinierten Rezepten verblüfft er die Gäste und inspiriert die Teilnehmer seiner Patisseriekurse. Die besondere Architektur des Kloster Hornbach, seine Geschichte, eingebettet in die einmalige Kulturlandschaft des Pirminiuslandes, die Lebensweise der Benediktiner und ihre Regeln dienen dabei als eine ergiebige Quelle für kulinarische Kreationen. Durch ihre Natürlichkeit, Schmackhaftigkeit und Raffinesse schmeicheln die Gerichte dem Gaumen und erfreuen den Feinschmecker. Olivier Fabing präsentiert in diesem Buch eine umfangreiche Auswahl an Rezepten seiner Patisseriekunst, die er durch praktische Anregungen sowie Tipps und Tricks für die Leser ergänzt. Eine ausführliche Kochschule mit Schritt für Schritt-Anleitungen, Basisrezepten und einem Patissier-Lexikon ermöglichen jedem die Nachbereitung der vorgestellten Desserts.

Bibliografische Angaben:

Gebundene Ausgabe
164 Seiten
Verlag: Media Service Stuttgart;

Auflage: 1., Aufl. (Dezember 2005)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3937939105
ISBN-13: 978-3937939100

Weblinks:

Rezepte aus der Klosterküche [Brigitte.de]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.